Rückblick: Deutscher Immobilienverwalter Kongress in Berlin

Rückblick: Deutscher Immobilienverwalter Kongress 2018 in Berlin

on Juni 5, 2018

Mitte Mai 2018 bekamen wir kurzfristig die Gelegenheit, uns mit einem Stand beim Deutschen Immobilienverwalter Kongress 2018 – einer offenen Veranstaltung des Bundesfachverbands der Immobilienverwalter e.V. (BVI) im Titanic Chaussee Berlin zu präsentieren.

Am zentralen Branchentreff nahmen in diesem Jahr ca. 450 Führungskräfte teil. Neben dem traditionellen Wissensupdate zum WEG- und Mietrecht stand der hochaktuelle Themenschwerpunkt „Digitalisierung“ im Fokus: die Auswirkungen digitaler Technologien und Prozesse auf die Verwalterbranche wurden eingehend aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln betrachtet.

Der Deutsche Immobilienverwalter Kongress begeht in diesem Jahr sein 20jähriges Jubiläum und auch der BVI kann auf eine inzwischen 35jährige Geschichte zurückblicken. Anlässlich dieses Doppel-Jubiläums lud der BVI seine Mitglieder, Partner und Freunde aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu einer außergewöhnlichen Abendveranstaltung ins Berliner Ballhaus ein. Auch bei dieser Abendveranstaltung, die mondän im Stil der 1920er Jahre geplant wurde, war die Digitalisierung eines der zentralen Gesprächsthemen.

Anlässlich des Deutschen Immobilienverwalter Kongresses konnten wir wieder viele spannende Gespräche führen und uns zu den aktuellen Herausforderungen in der Verwalterbranche austauschen. Besonderes Interesse galt unserer Plattform facilioo, insbesondere dem digitalen Prozess mit all seinen Möglichkeiten: Schadensmeldungen durch die Bewohner, Integration der Verwalter, Betreuer, Eigentümer und deren Vertreter sowie Steuerung der Dienstleister.

Danke an alle Besucherinnen und Besucher unseres Standes sowie an die Veranstalter für die großartige Organisation des Kongresses. Gern werden wir im nächsten Jahr wieder mit dabei sein.

 

Quelle: BVI e.V.
Share this post:
faciliooRückblick: Deutscher Immobilienverwalter Kongress 2018 in Berlin