Rückblick: 44. Fachgespräch zum Wohnungseigentumsrecht des eid

on November 14, 2018

In Fischen fand vom 24. bis 26. Oktober 2018 das 44. Fachgespräch zum Wohnungseigentumsrecht statt. Eingeladen zu dieser Veranstaltung hat der Evangelische Immobilienverein Deutschland oder kurz der eid.

Seit 1975 werden im Oberallgäu die Fachgespräche zum Wohnungseigentumsrecht veranstaltet. Die älteste Veranstaltung zum Wohnungseigentumsgesetz und der WEG- Verwaltung zieht jährlich rund 500 Verwalter und Fachjuristen an.

Das Wetter war, wie auch im Jahr zu vor sehr schön, was die Stimmung unter den Teilnehmern automatisch anhob. Durch die Veranstaltung wurde man von Prof. Dr. Martin Häublein geführt, welcher der Stellvertretende Präsident des eid ist. Rechtliche Schwierigkeiten, die sich aus der täglichen Praxis ergeben, wurden mit renommierten Expertinnen und Experten besprochen. Fachreferate beleuchteten die vielen Facetten des Themenfeldes aus praktischer Sicht.

Neben den Vorträgen und Diskussionen war ein weiteres Highlight das Blasorchester, welches während der Abendveranstaltung spielte.

Wir konnten viele spannende Gespräche führen. Besonderes Interesse galt wieder unserer Plattform facilioo, insbesondere dem kompletten digitalen Prozess: Schadensmeldungen durch die Bewohner, Integration der Verwalter, Betreuer, Eigentümer und deren Vertreter sowie Steuerung der Dienstleister.

Danke an alle Besucherinnen und Besucher unseres Standes sowie an die Veranstalter für die großartige Organisation dieses Fachgespräches. Gern werden wir im nächsten Jahr wieder mit dabei sein.

Share this post:
afiucRückblick: 44. Fachgespräch zum Wohnungseigentumsrecht des eid