zurück zur Übersicht

am 09.07.2019 veröffentlicht

Rückblick: 2. "Verwalten mit Zukunft Dialog" in Hamburg

Beim 2. 'Verwalten mit Zukunft Dialog' am 02. Mai 2019 durften wir in der Hansestadt Hamburg über 30 Gäste begrüßen. Andreas Peikert von facilioo und André Springer von moovin führten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch das umfangreiche Programm.

Nach einer kurzen Vorstellung der Initiative 'Verwalten mit Zukunft' startete der Workshop: Die Teilnehmer bekamen Fragebögen und werteten diese gemeinsam aus. Erfragt wurde unter anderem, wie zeitintensiv die einzelnen Prozess-Schritte im Bereich der Bearbeitung von Instandhaltungs- und Versicherungsschäden sind.

Im nächsten Panel sprach André Springer zum Thema Vermietungsprozess und ging auf die Optimierungsmöglichkeiten der genannten Arbeitsschritte ein. Anschließend sprach Andreas Peikert über den Verwaltungsprozess. Keiner der Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatte in den betrachteten Prozessen bislang die perfekte Lösung finden können: So veranschlagten die Forumsteilnehmer allein für die Entgegennahme und Anlage von Schadenmeldungen im Schnitt 20 Minuten, ein Bereich über den besonders lange diskutiert wurde. Das Zusammenspiel zwischen den einzelnen zuständigen Parteien wurde dabei als das Hauptproblem ausgemacht, dadurch zöge sich der Verarbeitungsprozess besonders in die Länge. Ebenfalls war es spannend zu sehen, wie unterschiedlich lange die einzelnen Hausverwaltungen für ihre Aufgaben benötigen: für eine Angebotsprüfung werden beispielsweise zwischen 5 Minuten und einer Stunde angesetzt. Einige Verwaltungen brauchen nahezu einen ganzen Arbeitstag, um einen Fall komplett abzuarbeiten.

Für Bearbeitung eines Versicherungsschadens gaben die anwesenden Verwalter einen durchschnittlichen Aufwand von 161 Minuten an, für einen 'normalen' Instandhaltungsschaden 116 Minuten. Damit lagen die Ergebnisse sogar noch 15% Minuten über den Annahmen, die facilioo seinen Effizienz-Berechnungen zugrunde legt.

Der Effizienz-Gewinn durch den Einsatz digitaler Tools von facilioo ließ sich auf über 35% entlang der gesamten Prozesskette beziffern. Besonders in den Bereichen Anlage, Beauftragung, Koordination und Ablage können mit Automatisierungsfunktionen starke Zeiteinsparungen erreicht werden.




Zurück nach oben



facilioo GmbH
Kurfürstendamm 90
10709 Berlin

Telefon: 030 340 601 00 – 0
Telefax: 030 340 601 00 – 1

E-Mail: info@facilioo.de


Impressum - Datenschutz - AGB - Login
© facilioo GmbH