faci­lioo ist bereit für die EU-Ener­gie­ef­fi­zi­enz­richt­li­nie — EED!

Ab Janu­ar 2022 gilt die EED — die EU-Ener­gie­ef­fi­zi­enz­richt­li­nie. Haus­ver­wal­tun­gen sind seit Beginn die­ses Jah­res ver­pflich­tet, Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­nern ein­mal im Monat unter­jäh­ri­ge Ver­brauchs­in­for­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung zu stel­len. Durch die­se Regel­mä­ßig­keit soll ein bewuss­te­res Ver­brauchs­ver­hal­ten ermög­licht wer­den, was zu even­tu­el­len Ein­spa­run­gen bzw. einem bewuss­te­ren Nut­zen der Res­sour­cen bei­tra­gen kann. Bereits instal­lier­te, nicht fern­aus­les­ba­re Gerä­te müs­sen bis spä­tes­tens 2027 nach­ge­rüs­tet oder aus­ge­tauscht werden.

Erfah­ren Sie jetzt im Video, wie Sie die Eu-Ener­gie­ef­fi­zi­enz­richt­li­nie (EED) ein­fach und schnell umsetzen:

Mit faci­lioo sind Sie auch in die­sem Jahr am Zahn der Zeit

Geben Sie Ihre EED-Zugangs­da­ten, die Sie von den Mess­dienst­leis­tern erhal­ten haben, ein­fach in den Ein­stel­lun­gen bei faci­lioo ein. Zur Aus­wahl ste­hen die ista Eco­T­rend- und die ARGE Hei­Wa­Ko Schnitt­stel­len. Das faci­lioo-Modul ist kos­ten­los und in allen Accounts ver­füg­bar (bei Ihren Mess­dienst­leis­tern kön­nen Kos­ten anfallen).