faci­lioo Sicherheitsmechanismen 

Fin­ger­ab­druck und Gesichts­er­ken­nung statt Pass­wort? Kein Problem!

faci­lioo schützt Ihre sen­si­blen Daten auf Han­dys, Tablets und auch Com­pu­ter zuver­läs­sig vor Fremd­zu­grif­fen. Mög­lich­kei­ten zur Ent­sper­rung Ihres Kon­tos gibt es mitt­ler­wei­le eini­ge. Neben dem Her­kömm­li­chen ein­tip­pen von E‑Mail-Adres­se und Pass­wort setzt faci­lioo auf Bio­me­trie, um Han­dys und Co. mit per­sön­li­chen Merk­ma­len zu sichern.

Ein Fin­ger­ab­druck­sen­sor macht ein Abbild der Papil­lar­li­ni­en, also der fei­nen Struk­tu­ren in Ihrem Fin­ger. Wol­len Sie Ihren faci­lioo Account ent­sper­ren, wird die­ses Bild als Ver­gleich her­an­ge­zo­gen. Nur wenn die Lini­en über­ein­stim­men, erhält der Mit­ar­bei­ter Zugriff auf das Kon­to. Die­se Vor­ge­hens­wei­se ist auch unter Touch ID bekannt.

MFA: Mul­ti-Fak­tor-Authen­ti­fi­zie­rung