Sen­sor­berg und faci­lioo ver­ein­ba­ren Zusam­men­ar­beit für gemein­sa­mes Service-Angebot

Ber­lin, 17. Sep­tem­ber 2020 – Das auf die Digi­ta­li­sie­rung von Immo­bi­li­en und Smart-Sto­rage-Lösun­gen spe­zia­li­sier­te Prop­T­ech Sen­sor­berg und das Ber­li­ner Prop­T­ech faci­lioo haben eine Koope­ra­ti­ons­ver­ein­ba­rung geschlos­sen, um ihre Lösun­gen zu einem Gesamt­an­ge­bot für die Immo­bi­li­en­wirt­schaft zu bün­deln. Sen­sor­berg wird dazu sei­ne IoT-Platt­form zur Steue­rung ver­schie­de­ner digi­ta­ler Fea­tures für Wohn­im­mo­bi­li­en mit facilioo’s Ver­wal­ter­por­tal und der faci­lioo Kun­den-App ver­knüp­fen. Bei­de Unter­neh­men haben bei ihren Pro­duk­ten von Anfang an auf offe­ne Schnitt­stel­len gesetzt, daher kann eine Inte­gra­ti­on schnell umge­setzt werden.

Die von faci­lioo ent­wi­ckel­te offe­ne digi­ta­le Platt­form bil­det rele­van­te Pro­zes­se rund um die Bewirt­schaf­tung einer Immo­bi­lie ab. Die Platt­form ermög­licht Eigen­tü­mern und Ver­wal­tern, die Abläu­fe zwi­schen allen Betei­lig­ten – ob Hand­wer­ker, Mie­ter oder Dienst­leis­ter – im Tages­ge­schäft gezielt zu opti­mie­ren und den zeit­li­chen Auf­wand deut­lich zu redu­zie­ren. Über offe­ne Schnitt­stel­len wird das Ange­bot mit der Sen­sor­berg-Platt­form zusam­men­ge­führt, über die sich digi­ta­le Zugangs­lö­sun­gen, Smart-Home-Anwen­dun­gen oder die Nut­zung von Paket-Boxen ver­knüp­fen und zen­tral steu­ern lassen.

Ein kon­kre­ter Anwen­dungs­fall der gemein­sa­men Lösung ist die Gewäh­rung von Zutritt zu und inner­halb von Gebäu­den über die faci­lioo-Ser­vice­platt­form. Soll­te zum Bei­spiel ein Hand­wer­ker Arbei­ten in einem Gebäu­de, das mit Sen­sor­bergs digi­ta­len Zugangs­lö­sun­gen aus­ge­stat­tet ist, aus­füh­ren müs­sen, so kann ihm der Haus­ver­wal­ter über die Ser­vice­platt­form von faci­lioo Zutritts­rech­te gewäh­ren und der Hand­wer­ker kann mit Hil­fe sei­ner faci­lioo-App Türen ein­fach über sein Smart­pho­ne öff­nen. Damit ent­fal­len Schlüs­sel­über­ga­ben und Leer­fahr­ten, eben­so erhal­ten die Hand­wer­ker nur in die Räume

Zugang, die für sie frei­ge­schal­tet sind. Damit wird die Arbeits­zeit aller Betei­lig­ten effi­zi­ent ein­ge­setzt und Kos­ten wer­den minimiert.

Ste­fan Scheu­er­le, CEO von Sen­sor­berg, sagt: „Die Anfor­de­run­gen der Immo­bi­li­en­wirt­schaft an inte­grier­te Lösun­gen stei­gen. Digi­ta­le Platt­for­men, die alle Ser­vices für die Bewirt­schaf­tung einer Immo­bi­lie bün­deln, unter­stüt­zen eine höhe­re Kos­ten­ef­fi­zi­enz und damit die Wirt­schaft­lich­keit im Gebäu­de­ma­nage­ment. Durch unse­re Koope­ra­ti­on mit faci­lioo kön­nen wir unse­ren Kun­den die Vor­tei­le bei­der Lösun­gen bieten.“

Andre­as Pei­kert, Pro­ku­rist von faci­lioo, ist über­zeugt: „Der star­ke Kon­so­li­die­rungs­druck ver­langt inte­grier­te Lösun­gen. Wir freu­en uns, dass wir zusam­men mit Sen­sor­berg einen nach­hal­ti­gen und vor allem wirt­schaft­li­chen Pro­zess geschaf­fen haben. Die bestands­hal­ten­den und ver­wal­ten­den Gesell­schaf­ten spa­ren bei der Schlüs­sel­ver­wal­tung, die die Schlüs­sel­aus­ga­be und die Schlüs­sel­ein­nah­me mit ent­spre­chen­der Doku­men­ta­ti­on beinhal­tet, deut­lich Zeit und Kosten.”

Über die Sen­sor­berg GmbH

Die Sen­sor­berg GmbH mit Sitz in Ber­lin ent­wi­ckelt Hard- und Soft­ware zur Digi­ta­li­sie­rung und Auto­ma­ti­on von Gebäu­den. Das Prop­T­ech hat sich auf Lösun­gen für Cowor­king Spaces, Gewer­be- und Wohn­im­mo­bi­li­en und Self-Sto­rage spe­zia­li­siert. Sen­sor­berg instal­liert zum einen Access-Con­trol-Sys­te­me und stat­tet Gebäu­de zudem mit einer umfas­sen­den digi­ta­len Infra­struk­tur aus, über die von der Raum­bu­chung über die Tem­pe­ra­tur­re­ge­lung und die Öff­nung von Schließ­fä­chern bis hin zum Besu­cher­ma­nage­ment alle Abläu­fe ein­fach und trans­pa­rent via Smart­pho­ne oder Tablet steu­er­bar sind. Die intel­li­gen­te Tech­nik kann mit allen bereits genutz­ten Manage­ment-Sys­te­men ver­bun­den wer­den. Betrei­ber oder Eigen­tü­mer haben durch die Aus­wer­tung der gesam­mel­ten Daten die Mög­lich­keit, ihre Gebäu­de maxi­mal effek­tiv und effi­zi­ent zu ver­wal­ten. Bei der Umset­zung der indi­vi­du­ell zuge­schnit­te­nen Gebäu­de-Lösun­gen kann Sen­sor­berg zudem ver­schie­de­ne Her­stel­ler-Sys­te­me kom­bi­nie­ren und hard­ware­un­ab­hän­gig an die offe­ne IoT-Platt­form im Hin­ter­grund ando­cken. Aktu­ell beschäf­tigt das Prop­T­ech 30 Mit­ar­bei­ter. sensorberg.com/

Über die faci­lioo GmbH

faci­lioo ist eine offe­ne digi­ta­le Platt­form, die alle Pro­zes­se rund um die Bewirt­schaf­tung einer Immo­bi­lie abbil­det und ver­ein­facht. Sie ent­stand aus der Pra­xis eines Archi­tek­tur­bü­ros, steht allen Dienst­leis­tun­gen und Ser­vices offen gegen­über und schließt damit die Lücke eines stan­dar­di­sier­ten und ska­lier­ba­ren Pro­zes­ses sowie Ser­vice­an­ge­bo­tes im Immo­bi­li­en­be­reich. Sie dient als Erwei­te­rung zum vor­han­de­nen ERP-Sys­tem und wird fort­lau­fend, am Markt ori­en­tie­rend, wei­ter­ent­wi­ckelt. https://www.facilioo.de/

Pres­se­kon­takt Sensorberg
Karo­li­ne Pantera
PR/Marketing Manager
Sen­sor­berg GmbH
Mau­er­stras­se 79–80
10117 Berlin
Tele­fon: +49–3027583021
Mail: presse@sensorberg.com

Sabi­ne Roth
Director
Feld­hoff & Cie. GmbH
Grü­ne­burg­weg 14
60322 Frank­furt am Main
Tele­fon: +49–69-2648677–244
Mobil: +49–159 06264405
Mail: sr@feldhoff-cie.de

Pres­se­kon­takt facilioo
Sarah Kuhn
faci­lioo GmbH
Mar­ke­ting Manager
Kur­fürs­ten­damm 90
10709 Berlin